Data Center Zoll jetzt gratis in pZoll inkludiert

Mit der pZoll Erweiterung „Data Center Zoll“ können sie tagesaktuelle e-zoll Codelisten, Zollstellenlisten und Zollwertkurse vom BMF innerhalb Ihrer pZoll Anwendung direkt in SAP automatisiert abrufen. Früher als eigenständiges Modul separat erwerbbar, ist es jetzt für österreichische Neu- und Bestandskunden gratis in der neuesten pZoll Version enthalten.

Was ist das Data Center Zoll?

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) stellt Handelstreibenden die wichtigsten Codelisten und Informationen für die Zollabwicklung über das „Data Center Zoll“ auf ihrer Website zur Verfügung. Die umfassenden Dokumentationen werden zur leichteren Handhabung gern in die Zollsoftware integriert.

In der prodata Zollsoftware pZoll haben Kunden früher ohne dem separat dazu erwerbbaren pZoll Modul „Data Center Zoll“ die e-zoll Codelisten und Zollstellenlisten (ohne Zollwertkurse) einmal jährlich jeweils mit der Aussendung der aktuellen Version erhalten. D.h. für eine tägliche, automatische Aktualisierung der Listen und den zusätzlichen Zollwertkursen wurde bis vor kurzer Zeit eine zusätzliche Lizenz für das bereits erwähnte Erweiterungsmodul „Data Center Zoll“ benötigt.

Tagesaktuelle Codes und Listen nehmen mittlerweile aber einen wichtigen Stellenwert ein, so dass prodata sie standardmäßig in ihre Software aufgenommen hat. Somit wird ab pZoll Version 3.07 allen österreichischen Kunden kostenlos die tägliche, automatische Aktualisierung der e-zoll Codelisten, Zollstellenlisten und Zollwertkurse zur Verfügung gestellt. Die Integration der Dokumentenartencodes und weiterer zollrelevanten Informationen bieten wir über das SAP Add-on pTaric an.

Wie erhalte ich das Data Center Zoll?

Haben Sie das Modul „Data Center Zoll“ nie bestellt, ist es ab pZoll Version 3.07 standardmäßig integriert. Um diesen Service nutzen zu können, hat Ihre SAP IT Basis im Customizing einmalig einige wenige Anpassungen durchzuführen. Eine automatische Aktualisierung im Hintergrund stellt sicher, dass Sie jederzeit mit aktuellen Daten versorgt werden. Alle notwendigen Informationen dazu entnehmen Sie bitte der Systemdokumentation (der Zugangscode zur Systemdoku wird mit dem Update ausgeschickt) oder Sie wenden sich direkt an das prodata Supportteam, das Sie gerne dabei unterstützt.

Achtung: Eine Information für unsere pZoll Cloud Kunden, die nicht in SAP arbeiten: Hier war die Erweiterung „Data Center Zoll“ immer schon integrativer Bestandteil der Zollsoftware.

Was ist, wenn ich das Data Center Zoll bereits bezahlt habe?

Da es sich beim „Data Center Zoll“ in der Vergangenheit um ein kostenpflichtiges Modul gehandelt hat, erhalten Kunden, die die Lizenzkosten dafür geleistet haben, das in SAP integrierte Add-on pTaric Basis inkl. erweiterten Vorabprüfungen Ihrer Zollbelege (SAP Unvollständigkeitsprüfungen). Damit haben Sie auch Zugang auf die vorhin schon erwähnten Dokumentenartencodes und TARIC3-Daten.

pTaric ist zudem ein nützliches Werkzeug zur laufenden Recherche der Zolltarife und ein Vorläufer zur Exportkontrolle. Es teilt Ihnen mit, falls eine Tarifnummer besondere Vorgehensweisen notwendig macht. Durch die erweiterten SAP Unvollständigkeitsprüfungen vermeiden Sie außerdem noch mehr behördliche Fehlermeldungen.

Was enthält pTaric für pZoll?

Mit pTaric Advanced sind darüber hinaus die Tarifpflege direkt im SAP® Warenstamm (auch simultan in allen Werken), die automatische Aktualisierung zum Jahreswechsel, Massenbearbeitungen und vieles mehr möglich. Für ein Upgrade auf pTaric Advanced kontaktieren Sie bitte Herrn Ing. Alexander Hanisch.

Wie erhalte ich pTaric für pZoll?

Sollten Sie die Lizenzkosten für das pZoll Modul Data Center Zoll in der Vergangenheit geleistet haben, können Sie bei Herrn Sebastian Fuchs den pTaric gratis anfordern. Wir kommen aber demnächst auf jeden Kunden, den dies betrifft, einzeln zu.

 

Relevante Lösungen

Verwandte Beiträge

Anmeldung zum prodata Newsletter

Möchten Sie regelmäßig über alle Neuerungen in den Bereichen Zoll, Außenhandel, Compliance, Exportkontrolle, Warenwirtschaft, Wirtschaftssanktionen, SAP und vieles mehr informiert werden? Dann melden Sie sich für unseren Blog-Newsletter an, und erhalten Sie regelmäßige Statusmeldungen! Bleiben Sie immer am aktuellsten Stand!

Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Share on twitter
Share on facebook
Share on whatsapp